Modellwelt Inhalt

Kurz vorgestellt:
Gras-O-Mat von XTEQ Tools

  Der Gras-O-Mat im Einsatz. Hier wird eine erste Schicht kurzer Fasern aufgebracht.  
  Die Grasbüschel für die Hangbegrünung wachsen auf einen Stück Folie.  
  Mittellange Fasern - in N schon richtig hohes Gras - sind kein Problem.  
  Dieser Bahndamm wurde mit Fasern von Silhouette, Woodland und Heki gestaltet.  

Günstig...

Senkrecht stehendes Gras läßt sich vernünftig nur mit einem Elektrostatischen Beflockungsgerät erzeugen. Das hat sich rumgesprochen. Bislang waren die Geräte entweder teuer oder nicht so berauschend gut. Im Netz kursieren einige Eigenbauvorschläge, die aber den Bastler wegen der Hochspannung eher abschrecken.

Ein neuer Kleinhersteller - XTEQ Tools - hat sich der Sache angenommen und mit seinem Gras-O-Mat ein richtig gutes Gerät entwickelt. Dabei stimmen alle Rahmenbedingungen. Die derzeit 54 EUR sind gut angelegt und liegen nur unwesentlich über dem Preis für den Eigenbau.

Praktisch...

Unschlagbar ist das Handling des Gras-O-Mat. Gras einfüllen, Erde anschließen und Knopf drücken. Ein bisserl schütteln und schon wächst das Gras auf der mit Leim bestrichenen Fläche. Keine störende Stromversorgung oder hohes Gewicht. Das ist sehr praktikabel, einfacher geht es nicht.

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Die elektrostatische Wirkung ist sehr gut und bewegt sich bezogen auf unsere spezielle Anwendung durchaus im professionellen Bereich. Allerdings ist hier ein objektiver Vergleich nur sehr schwer möglich.

Die Ausgangsspannung von den Geräten aus dem Profisegment ist deutlich höher, was sich in der Modellbau-Praxis nicht so richtig bemerkbar macht. Bei langen Fasern haben prinzipbedingt alle Geräte Schwierigkeiten.

Gut!

In Summe schlägt sich der Gras-O-Mat überraschend gut und braucht den Vergleich mit den anderen Geräten auf dem Markt nicht zu scheuen. Das Gerät ist auf den Bedarf von Modellbahnern zugeschnitten und erzeugt dicht bewachsene Grasflächen und Grasbüschel. Was will man mehr?

Bezugsquelle:
Leider gibt es den ehemaligen Vertriebspartner nicht mehr. Die Geräte gibt es derzeit immer mal wieder bei Ebay. Einfach nach "Gras-o-mat" suchen...

   Modellwelt Inhalt